märchenhaft ist unser Park im Frühling

Nachhaltig staunen entdecken und erleben

Nachhaltigkeit wird im Märchen-Erlebnispark groß geschrieben.

Das fängt bereits bei eurer Anfahrt an. Denn die ist mit einem E-Bike oder Elektroauto kein Problem. Euch stehen Schließfächer mit einer 230V Schuko-Steckdose zum kostenlosen Laden der E-Bike-Akkus zur Verfügung (Selbstverständlich können hier ebenfalls Handys, Smartphones, Tablets und Kameras aufgeladen werden.) Sowie eine Park&Charge* Ladestation für Elektroaustos (2 x 230 V / Schuko,1 x 230 V /CEE 3-pol, Anschluss: 3-phasig, 400 V 20A).
Wir beziehen unseren Strom aus erneuerbaren Energien über Naturstrom.

Erneuerbare Energie erlebt ihr spielerisch mit unserem Hexenkraft-Werk, das in Kooperation mit dem Ökomodell Achental von uns entwickelt und gebaut wurde.

Wir legen großen Wert darauf, mögliche Alternativen zu elektronischem Spielzeug zu zeigen. Wichtig ist uns das gemeinschaftliche Erleben und Gestalten von Freizeit im Märchen-Erlebnispark verbunden mit dem Abenteuer Natur.

Wir setzen auf Regionalität und beziehen bevorzugt unser Bau- und Instandsetzungsmaterial, unsere Verkaufsartikel und unsere Lebensmittel aus der Region.

 

 


*Kostenlose Nutzung für unsere Parkbesucher zu den Öffnungszeiten, täglich von 9.30 bis 18 Uhr. Der Schlüssel hierzu wird an der Eingangskasse ausgegeben. Park&Charge-Mitglieder können ihren eigenen Schlüssel verwenden.


 

Das könnte Dich auch interessieren

Entdeckt unsere Top Ten Attraktionen. Im Märchen-Erlebnispark Marquarstein findet jeder die passende Aktivität. Egal ob Sommerrodelbahn oder Waldspielplatz

mehr erfahren