Unsere Ziegen im Streichelzoo sind manchmal frech, aber auch sehr lieb

Streichelzoo und Wildgehege

die kleinen Ziegen im Streichelzoo möchten gestreichelt werden. Im Wildgehege warten Rot- und Damwild auf ihre Besucher

Streichelzoo

Während die Schafe und die Hasen den Tag etwas ruhiger angehen lassen, warten vor allem die kleinen Ziegen ungeduldig im Streichelzoo auf ein paar Streicheleinheiten und dass sie gefüttert werden.

Die Zicklein werden bei zu kurzen Streicheleinheiten etwas übermütig und können schon mal frech werden. Das ist aber alles nur Spaß. Es ist lustig anzusehen, wenn die kleinen Ziegen miteinander spielen und sich gegenseitig schubsen.

 

Wildgehege

im Rotwildgehege thront unser stolzer Platzhirsch über sein Gehege. Wer wissen möchte, wie schwer so ein Hirsch zu tragen hat, vor dem Gehege findet Ihr die Hirschgeweih-Station, das könnt Ihr selbst ausprobieren, wie schwer ein Geweih ist.

Im Damwild-Gehege sehen die Männer alles etwas gelassener, tragen aber nicht minder stolz ihr Geweih zur Schau.


Den Wollschweinen ist es scheinbar egal wie sie aussehen, obwohl sie so ein schönes Fell haben. Wohlig suhlen sie sich im Schlamm. Wer sie noch sauber sehen will, klickt hier: Ankunft Wollschweine

Alle haben aber eines gemeinsam, sie beobachten gerne die Besucher und freuen sich immer auf Futter.
 


 

Das könnte Dich auch interessieren